Tagung

trendforum retail 2020 - Das Netzwerk (der Event) für die digitalen Trends im Handel

07.10.2020 - 08.10.2020
12:00 - 17:30 Uhr
Frankfurt/Schwalbach

Restart! - Die Krise als Chance für den digitalen Wandel im Handel

Wie man das schafft? Die Vorträge sind mit den Besten der Besten gespickt, die sich gerade in der Krise den Herausforderungen erfolgreich gestellt haben.

Wie man das schafft? Die Vorträge sind mit den Besten der Besten gespickt, die sich gerade in der Krise den Herausforderungen erfolgreich gestellt haben.

Dieses hochkarätig, angesetzte Forum möchte die Teilnehmer zu einem Wissensaustausch und Knowhow-Transfer, rund um digitale Trends im Handel, einladen.

Die Highlights des Forums bilden digitale Trendsetter aus dem Handel, der Industrie, den notwendigen Integratoren und ein Special mit der RetailTechStartUP Szene.


Digitale Trends und Innovationen im Handel

Erfolgreiche Storekonzepte zeigen, was notwendig ist, um tatsächlich positiv in die Zukunft schauen zu können, denn digitale Technologien sind auf den Flächen des stationären Einzelhandels angekommen. Längst stellt sich nicht mehr die Frage, "ob" sondern "wie" man digitale Komponenten wirkungsvoll am POS zum Einsatz bringt.

Unter dem Motto „vom ersten Tag der Planung eines Storekonzeptes, bis zum ersten Kaufakt des Kunden, muss digitale Technik sinnvoll eingebettet und konnektiv geplant werden!“, wird dieses Forum Einblicke in die Geheimnisse und Erfolgsgaranten digitaler Technologien geben. Das Forum war und ist auf maximal 120 Personen eingegrenzt. Das verfolgte Ziel ist dabei eine intensiver Austausch und eine erfolgreiche Geschäftsanbahnung.

Sebastian Deppe, Mitglied der Geschäftsleitung BBE Handelsberatung, referiert zum Thema:

Retail 4.0, Digitale Trends - Zahlen und Fakten


STORETOUR UND VORABENDEVENT

Spannende Retailkonzepte und digitale Trends IOT & Office

Wie jedes Jahr beschäftigt sich der Vortag des Forums mit innovativen Retailkonzepten, spannende Lösungen im Officesektor aber auch Konzepten, die sich über virale Kommunikation deutlich von der Konkurrenz abheben. Digitalisierung endet also nicht nur am Regal, sondern ist Bestandteil des gesamten realen Lebens. Somit vereinen sich die First- , Second- und Thirdplaces zu einer Einheit.

Interaktiver Vorabendevent im Maggi Kochstudio

In den vergangenen zwei Jahren wurde der Kochevent mit herausragenden 1,0 bewertet. Der Vorabendevent ist geprägt durch das gemeinsame Kochen der Beteiligten, großzügigen Networkingmöglichkeiten in einer entspannten Atmosphäre und einem ausgewählten Impulsvortrag. Auch 2020 werden wir diesen Event außergewöhnlich gestalten.


Anmeldekonditionen:

Anmeldungen bis zum 30. Juni 2020 erhalten den ExitSpecial von 395,00€.

Anmeldungen bis zum 31. Juli 2020 erhalten den Frühbucherpreis von 495,00 €.

Geschäftspartner der Sponsoren aus dem Einzelhandel erhalten einen Rabatt von 150,00€.

Geschäftspartner der Sponsoren aus Dienstleistung und Industrie erhalten einen Rabatt von 100,00€.


Hier finden Sie weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit.

Ansprechpartner

Joachim Stumpf

Geschäftsführer
IPH Handelsimmobilien GmbH