IPH intern

BBE, IPH und elaboratum: Hilfe statt Weihnachtsgeschenke

Dez 2019
Es ist eine schöne Tradition, Kunden oder Geschäftspartnern zu Weihnachten etwas zu schenken. Doch BBE Handelsberatung, IPH Handelsimmobilien und Elaboratum machen es in diesem Jahr wieder anders: Anstelle von Weihnachtspräsenten für ihre Geschäftspartner und Kunden haben sie 5.500 Euro für die Care-for-Rare Foundation gespendet.

Die Stiftung für Kinder mit seltenen Erkrankungen am Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität in München wurde 2009 unter der Schirmherrschaft der damaligen Bundesministerin Annette Schavan gegründet.

Die Care-for-Rare Foundation wurde gegründet, damit Kinder mit seltenen Erkrankungen schneller Zugang zu einer modernen genetischen Diagnostik und zu innovativen Therapieverfahren erhalten können. Die Care-for-Rare Foundation kooperiert mit einem internationalen Netzwerk von Ärzten und Wissenschaftlern. Die Förderung der klinischen Forschung erfolgt derzeit mit einem besonderen Schwerpunkt auf Krankheiten des Blutes und des Immunsystems.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Stiftung.

v.l.n.r.: Lars Jähnichen (IPH), Joachim Stumpf (BBE/IPH), Valerie Kiess (IPH/BBE), Dr. Albrecht Matthaei (Care-for-Rare), Alexander Alzetta (elaboratum)
Ansprechpartner

Joachim Stumpf

Geschäftsführer
IPH Handelsimmobilien GmbH