Handel

Einkaufsverhalten arabischer Gäste in München

Der durchschnittliche arabische Tourist bleibt 3,5 Tage länger in München und gibt dabei 93 Euro (+34 Prozent) mehr pro Tag aus als noch 2012. Obwohl durchschnittlich mehr Geld zum Shoppen ausgegeben wird, wird doch eher das mittelpreisige Segment bevorzugt.
kostenfrei

München wird bei arabischen Touristen immer beliebter. Dies geht aus einer aktuellen Studie der BBE Handelsberatung hervor. Bereits 2012 hatte das Unternehmen das Einkaufsverhalten arabischer Gäste in München untersucht. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer und Shoppingausgaben haben sich demnach gegenüber 2012 deutlich erhöht.