Neues Shopping Center im Herzen Bitburgs

Mitten in der Innenstadt, direkt zwischen Fußgängerzone und Bedaplatz, entwickelt eine regionale Investorengemeinschaft Bitburgs erstes Shopping Center. Bitburg zeichnet als Standort besonders die hohe Einzelhandelszentralität aus der Einzelhandelsumsatz übersteigt hier das einzelhandelsrelevante Kaufkraftvolumen um mehr als das Doppelte. IPH Handelsimmobilien wurde vom Projektentwickler mit der Nutzungskonzeptionierung, der Begleitung des Planungsprozesses sowie der Vermietung der Handels-, Gastronomie- und Freizeitflächen beauftragt.

Leistungen
  • Positionierung und Nutzungskonzeptionierung
  • Begleitung Planungsprozess
  • Vermietung
Informationen
Einkaufszentrum Bit-Galerie GmbH & Co.KG

Trierer Straße 1
54634 Bitburg

ca. 10.000 m²
Handelsfläche
2.000 m²
Gastronomiefläche
3.000 m²
Kino-/ Freizeitfläche
103 Mio. €
Kaufkraftvolumen
215 Mio. €
Einzelhandelsumsatz
Ansprechpartner

Lars Jähnichen

Geschäftsführer
IPH Handelsimmobilien GmbH & IPH Centermanagement GmbH & IPH Transact GmbH